RaumZeit

Eine Stadt - zwei Stadtteile - einer schon gut zwanzig Jahre alt, der andere gerade im Aufbau. Hier leben wir und mit uns viele andere. Familien mit kleinen oder großen Kindern und Alleinerziehende, Singles und Paare, Junge und Alte, Menschen aus dem Norden und dem Süden, aus dem Inland und von weiter weg. Sie alle haben etwas für Ihren Stadtteil übrig. Wir wollen sie zusammenbringen. Raum und Zeit anbieten, in denen wir Gemeinschaft leben. Mitten in dieser Gemeinschaft wollen wir ausprobieren, wie Kirche heute auch gehen kann.




RaumZeit ist ein Projekt des evangelischen Gesamtverbandes der Stader Kirchengemeinden. Wir wollen dazu beitragen, dass die Menschen sich in unseren Stadtteilen kennenlernen und vernetzen, ihre Gaben und Fähigkeiten einbringen, um die Gemeinschaft ihrer Stadtteile so zu gestalten, dass sie sich hier wohlfühlen. Gemeinsam mit den Menschen in Ottenbeck und Riensförde wollen wir hören und suchen, was diese Gemeinschaft ausmacht, denn wir kennen den Weg nicht. Auf diesem Weg sind wir Kirche - nicht unbedingt, wie man sie kennt. Wir sind Kirche, die von den Menschen in den Stadtteilen gelebt und geprägt wird. Dabei lässt sich vieles ausprobieren, manches wird sicher gelingen, anderes vielleicht auch scheitern. Diese Kirche wird von den Menschen vor Ort gestaltet.


Mit den Menschen unserer Stadtteile machen wir uns auf den Weg. Wir wollen ihnen zuhören, erfahren, was sie sich wünschen oder was sie brauchen. Wir wollen mit ihnen in Kontakt kommen, mit ihnen feiern und lachen, aber auch weinen und trauern. Für alles ist bei RaumZeit Raum und Zeit. Wer will, kann mitmachen und mitgestalten und selbst ein Teil von RaumZeit werden. Willst Du ein Teil von RaumZeit werden? Dann komm vorbei, ruf an oder schreib uns eine Mail.